Curry-Linsensuppe

Curry-Linsensuppe
4 Personen

1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
20 g Ingwer
300 g Möhre(n)
1 EL Butter
100 g Linsen, rote
1 TL Tomatenmark
1 TL Currypulver, mildes
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlener
1 Liter Geflügelbrühe, oder Gemüse-
3 Stiele Koriandergrün
150 g Sahnejoghurt, griechischer
1 TL Harissa, oder 2 TL
3 EL Pistazien, gesalzene
1 Limette(n)
Salz

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer würfeln. Möhren schälen und würfeln. Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Möhren zugeben und 2 Min. mitdünsten. Linsen zugeben und kurz mitdünsten. Tomatenmark, Curry und Kreuzkümmel unter Rühren kurz mitrösten. Brühe zugießen und aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. kochen.

Inzwischen die Blätter des Koriandergrüns abzupfen und hacken. Joghurt mit Harissa verrühren. Pistazien hacken. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und einigen Spritzern Limettensaft würzen.

Die Suppe mit Koriander, Harissa-Joghurt und Pistazien servieren.